BossKrieg

  • Ich habe auf YouTube das Video von Alendris angeschaut und meine Teams genauso aufgestellt und hab 2 Mio mehr Schaden gemacht al ich mit meinen Teams bisher hatte.


    Ich meine das Video mit Bossfight 2 . VS Himmelswächterin


    15,6 Mio ist schon besser als 12,8 bei Himmelswächerterin oder 13,6 bei Schildkröte.


    Ich lass die Teams jetzt so

  • So, mal ein wenig theorie-crafting. Ihr seht im vorangegangenen Post meinen damaligen Kröten-Rekord: 13 Millionen. Dann habe ich mich mit 108 auf 14,8 Millionen gesteigert. So weit, so unspektakulär.


    Letzten Monat war ich mit einem in der Gruppe, der hatte 2,5 Millionen mehr als der Zweitplatzierte. Ich habe mir seine Teams dann angesehen und festgestellt, dass er konsequent maximal zwei r4 Helden in ein Team gepackt und den Rest mit Ramsch aufgefüllt hat.


    Ich habe es dann (nicht ganz so konsequent) nachgemacht. Die Theorie ist die: Wenn man seine 40 r4-Helden in 8 Teams packt, machen die zwar viel Schaden, wegen des Stärkezuwachses beim Boss aber degressiv. Der Rest steuert dann kaum noch was bei. Mischt man durch, erzielen auch die Topteams deutlich weniger Schaden aber die Degression schlägt im einzelnen Kampf nicht so zu Buche, sodass man immer noch gute Einzelergebnisse hat. Man hat jetzt aber viel mehr Teams, die gute Ergebnisse erzielen und das summiert sich auf.


    In der Praxis sieht das dann so aus:




    Selbst Team 16 macht noch über eine halbe Million. In der Addition 1,5 Millionen mehr:



    Die wahre Kunst besteht darin, aus nichts etwas und aus wenig viel zu machen.
    Server 34 (Vaastro)
    Gilde YpsiloN

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Gimme 5 ()

  • yep, das habe ich schon länger gemacht...und gelegentlich versuche ich auch allfällige Schwachstellen zu eliminieren...aber nur über alle Bosskämpfe...nicht für einzelne spezifisch...


    Da fahre ich eigentlich sehr gut damit.