Update 2.1.4.91 - Kommando fliegt!

  • Hab nun auch auf iOS das Update bekommen und werde es mir jetzt mal genau anschauen :)

  • Hat noch jemand das Update auf IOS?

    Ja hab das heute auch bekommen und fange mal an wie das ganze ablief. Update aus dem App Store gemacht (Waren grade so viele zum Updaten da) Nachdem das fertig war ab ins Spiel und dort direkt ein weiteres Update (oder doch das selbe nochmal) ? Wie auch immer. Fakt ist da hat sich alles verzerrt, einige Buchstaben, Zahlen etc. nicht sichtbar. Versions Nummer nicht mehr sichtbar. Dann Spiel lädt super endlich Bildschirm kommt SCHOCK wtf ist das ? Ich bin ja im grunde ein freund von neuen dingen und befürworte das auch das es dieses neue Design gibt, weil es für Langzeit spieler eben was neues ist. Aber das was die da abgeliefert haben hat Praktikanten Niveau. Es gibt da ja dinge in dem Update die ich recht gut finde, die Menüs sind aufgeräumter, die Helden ansicht ist stylischer, Die Kampagnen sind gar nicht so schlecht gemacht (also die karten) . Was aber absolut gar nicht geht, wieso hat man die Gebäude auf dem Startbildschirm so verdammt groß gemacht ? (iPad Spieler) Ich war immer schon einer der die Auflösung bis zum anschlag dreht damit das Bild so klein wie möglich wird. Aber das hier erschlägt mich gradezu und was zur hölle soll dieser Ladebalken bei jedem Kampf den man macht ? Überhaupt ist die Performance des Spiels um 70% Langsamer geworden als es zuvor der Fall war.


    Mein Fazit:
    Der Ansatz ist ganz gut nur die Umsetzung ist grauenhaft. Wenn das jetzt nicht uCool sondern Microsoft gewesen wäre die hätte man dafür die nächsten 20 Jahre in den Medien zerissen :) Für mich ist das ein Update mit Alpha Status und es ist einfach ein Unding so etwas als Finale Version freizuschalten.

  • Ich spiele jetzt zwei Versionen parallel unter Android. HD-Version habe ich trotz Update im Store so belassen und zusätzlich die normale Version installiert, die direkt 2.1 bekommen hatte. Es gibt in der Tat auch positive Aspekte. Wie Maginus sagte, manche Menüs sind durchaus aufgeräumter und die Navigation ist an manchen Stellen dementsprechend einfacher. Neue Inhalte sind auch da, die Große Herausforderung ist eine super Ergänzung (falls die hohen Schwierigkeitsgrade auch genug Verwertbares abwerfen), ein paar neue legendäre Questreihen, die angepaßten Prämien im Alten Tempel, das paßt schon.


    Mich stört aber, daß man die Ausbeute erst jetzt bearbeite hat. Ich behaupte mal, der Durchschnitt, der damals an der Levelbegrenzung 90 war, dürfte jetzt bei 96 angekommen sein. Ich war damals dabei, die Erfahrungspunkte für Level 91 noch aufzufüllen, als die Erweiterung kam. Und mir fehlten jetzt noch gut zwei Wochen, um dann an die Sachen zu kommen. Jetzt kriegt sie (ab Level 90?) jeder. Das ist doch quasi Verarsche, die Leute monatelang leveln zu lassen. Dann wären da die allgemein schlechte Performance des Spiels mit vielen Rucklern. Das mündet in undurchsichtigen Kämpfen, welche abermals von viel zu großen Lebensbalken überschattet werden. Bei mir fehlen zudem eine ganze Reihe an Soundeffekten. Wenn der Hüpfeteddy loslegt, hat man die Treffer vorher hören können. Jetzt springt er durch die Reihen, ich sehe die ganzen Balken und das war's. Beim Phönix dasselbe Spiel. Tick, tick, tack ging es vorher. Wenn die Herrschaft sich verwandelt und nach hinten springt, kommt der Soundeffekt lediglich in abgehackter Form. Daß die Umstellung auf eine neue Engine nicht in zwei Tagen geht, geschenkt. Aber wie lange läuft jetzt dieser öffentlich Betatest? 2 Monate? In der Zeit sollte man diese groben Schnitzer ausgebügelt haben. Und wie hier auch angeklungen war, ich habe kaum Hoffnungen, daß man jetzt urplötzlich das Spiel ähnlich flüssig hinbekommt, wie es vorher der Fall war.


    Ein grafisches Facelifting muß nicht jedem Gewohnheitstier gefallen, aber manches wurde dilettantisch umgesetzt. Warum erschließt sich mir nicht. Man hat neue Helden kreiert, die richtig gut aussehen. Bloß dann stimmen an manchen Stellen die Proportionen überhaupt nicht, wirkt so, als ob da viele Köche ihr eigenes Süppchen kochen.


    Und dann die ganze Neusortierung der Helden, die komplett auf den Kopf gestellt wurde. Kommandant ist Held Nr. 1 und startet mit einem Stern. Succubus ist auch direkt dabei. Warum? Warum wirbelt man alle Kampagnen durcheinander und verteilt die Seelensteine anders. Sinnvolle Ergänzen und Anpassungen hätte man ruhig machen können, ohne den radikalen Weg zu gehen. Es brauchte erst wieder massig Protest, bis die Verfügbarkeit mancher Seelensteine nachgepatcht wurde.


    Das Aufwerten der Fertigkeiten ist zumindest in der Spitze teurer. Warum? Dafür bekommt man bei den täglichen Quests minimal mehr Gold und XP. Warum? Also ich erkenne das Konzept dahinter nicht. So wie es sich bisher darstellt, wurden Sachen geändert nur der Änderung willen.

  • und die popeligen items im neuen kontent sind mir peng

    Popelig sind die definitiv als 90+ Spieler in der 1. Schwierigkeitsstufe.
    Da man die Stufe aber jede Woche um eine erhöhen kann wird es in knapp drei Wochen interessanter werden.
    Ich vermute, dass die Schwierigkeitsstufe an die TL des Gegners gekoppelt sind.
    In Stufe 1 sind es alles Teams zwischen Level 60 und 70 gewesen, entsprechend gibt es den Loot für diesen Levelbereich.
    Wenn ab Sonntag in der 2. Stufe die Gegner zwischen Level 70 und 80 liegen, würde ich davon ausgehen, dass man in ein paar Wochen auf gleichwertige Gegner trifft und der Loot entsprechend ist.
    Dann wär das nicht mehr popelig, sondern unterstützt den Ausbau.
    Ich bin zumindest gespannt was draus wird ;)

  • Und ich habe direkt die Premierenwoche versaut. Am Samstag wenig Zeit gehabt und vergessen, die Version zu wechseln, um dort die Herausforderung zu spielen. 30/35 und somit bleibt mir die Ausbeute aus Stufe 1 noch eine Woche erhalten...

  • Ich habe die letzten Tage, seit Donnerstag letzter woche, jeden Tag die 3 Elite Kapitel für den wolkenwanderer gefarmt. In den ganzen Versuchen habe ich nicht einen einzigen Seelenstein bekommen während ich hingegeben bei dem bärenkrieger im Elite Kapitel 13 (die quest wo man die items für die windmeisterin bekommt) habe ich täglich bei 6 versuchen 2-4 Steine bekommen. Liegt das jetzt am Wanderer oder allgemein an den Kapiteln?


    Screenshots habe ich leider nicht zur Hand und kann ich durch technische defekte an meinem HTC auch nicht nachreichen.

  • Schaut Euch mal die mögliche Beute an (Bildschirm unmittelbar nach dem Anklicken der Stage, wo man auch auf das "Play"-Symbol tippt. Da fehlt beim Wolkenwanderer der Seelenstein!


    Da gleiche gilt übrigens auch für Todesbote (Kapitel 14 - Drachenhöhle), Stimme der Untiefen (Kapitel 14 - Steinhügel) und Tarnnadel (Kapitel 13 - Titanenrelikt und Kapitel 16 - Magischer Dschungel, nicht dass letzteres für mich irgendeine Relevanz hätte :D ).

    Die wahre Kunst besteht darin, aus nichts etwas und aus wenig viel zu machen.
    Server 34 (Vaastro)
    Gilde YpsiloN

  • Also das kann nur kurzzeitig der Fall gewesen sein, wobei ich eher sagen würde, daß es in der Kapagne noch nie Seelensteine des Wolkenwanderers gab. Ich bin vorletzten Samstag alle Kampagnen durchgegangen und dort gab es keine Seelensteine von ihm. Die Version dürfte 2.1.4.97 gewesen sein. Danach kam aber nochmal ein Patch, welche unter anderem das Icon für Mission 5-5 geändert hat. Dort gibt es Seelensteine für Blitzelementar, die vorher wieder reingepatcht wurden, aber es wurde noch der Seelenjäger angezeigt. In dem Zeitfenster wäre das möglich gewesen, wobei ich es nicht nachvollziehen könnte.